10. Januar 2011

Befristung und Verlängerung

3malige Befristung und deren Folgen erläutert der Kollege Martin. Und nimmt einen kleinen Detailfehler mit. Man darf dreimal verlängern, aber vier Mal befristen. Nach der ersten Befristung kommen die Verlängerungen 2-4. In der Praxis führt dies zu Befristungen von jeweils 1/2 Jahr.
Ein ganz wesentlicher Punkt ist dabei, dass vorher kein Arbeitsverhältnis bestanden haben darf. Hier wird schon mal geschlampt, denn 400 €-Jobs sind auch ein Arbeitsverhältnis, was mancher Arbeitgeber übersieht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen