15. Dezember 2010

Trefferquote

gerade lese ich bei Herrn Burschel zum Kindschaftsrecht, dass Verfassungsbeschwerden in diesem Bereich immerhin einen gewissen Erfolg hatten. Das mag der Materie geschuldet sein - imerhin ist die Familie Gegenstand des Grundgesetzes und häufig geht hier noch einiges mit Würde. Es zeigt aber, dass wirklich prinzipielle Fragen eher zum Erfolg führen als allgemeine Gerechtigkeitsemfindungen wegen Strafzetteln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen