1. Dezember 2010

Pinkelpause

Kollege Melchior ist mein Held des Abends, allein wegen der Sprachschöpfung. Tankpause.
Ich assoziiere ein wenig um und genieße. Und jetzt ist Schluss.
Bleibt eine gewisse Genugtuung, dass sich bestimmte Geschäftsmodelle doch nicht als Erfolg herausstellen. Da schläft sichs gleich angenehmer.

1 Kommentar: