26. Dezember 2010

ich sags ja nur ungern...

...aber: die Weihnachtspost der Rentenversicherer konnte man sich sparen, die schlaflosen Nächte auch und die Honorare für Sozialrecht (hier!!! jetzt!!! gleich!!!) auch. man hätte nur statt auf christliche Gewerkschaften die paar Cent mehr für den "anderen" Abschluss ausgeben und dem Bauchgefühl mancher Berater (zu denen ich auch wieder mal zähle) vertrauen können. Manche schlafen gut und andere eben nicht. Die einen haben Berater, die ihre Kompetenz nachweisen können, andere vertrauen auf irgendwas und irgendwen, der irgendwann...
Aber das ist ja immer wieder die selbe Geschichte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen